Happy Holidays Last Minute Dessert - Lebkuchen-Spekulatius Käsekuchen Tart

Freitag, Dezember 23, 2016

Hallo ihr Lieben,

morgen ist es soweit! Weihnachten! Also ich kann ja immer machen was ich will, oft fehlt es mir an Weihnachtsstimmung  bis kurz davor. Aber dann am 23.12. dann werde ich immer besinnlich und gefühlsduselig. :) Oft trauere ich auch dieser Aufregung und diesem Zauber hinterher den man als Kind einfach noch hat.


Wir waren immer bei meiner Oma mit all meinen Tanten, Cousins und Cousinen. Mein Onkel hat sich als Weihnachtsmann verkleidet. Hach es war schön! Inzwischen haben wir kaum noch kleine Kinder in der Familie. Eine kleine Nichte habe ich noch in dem "muslimischen Teil" meiner Familie die aber "leider" dieses Jahr im Libanon ist, da dort eine Hochzeit ansteht. Ich glaube ich habe euch schon öfter davon erzählt. Gerade beim Thema "Kulinarisch um die Welt." da hatte ich schon das Thema Libanon, da eine meiner Tanten  mit einem Libanesen verheiratet ist. Ich finde es super spannend und wir feiern immer gemeinsam Weihnachten auch wenn dieser Teil der Familie dem muslimischen Glauben angehören und es funktioniert bestens! Genau das muss doch überall möglich sein, ein friedliches  Beisammensein, Toleranz und Frieden. Feste feiern wie Sie fallen, gemeinsam egal welchen religiösen oder sonstigen Ursprung das alles hat. Jetzt gehen mir die Worte aus...sonst werde ich zu politisch, zu aggressiv und das hat für mich auf meinem Blog nichts zu suchen.

Jedenfalls wollte ich euch wundervolle besinnliche Tage wünschen egal welcher Hautfarbe und Religion ihr angehört! :-* Esst und lacht viel und genießt die Zeit mit Familie und Freunden. Packt euren Stress vorher gedanklich in eine Kiste und stellt Sie in den Keller. :D

Falls Ihr noch ein schnelles und einfaches Dessert benötigt ohne großen Aufwand, habe ich da eine Idee für euch. Eine super leckere...


Gingerbread-Speculoos Cheesecake Tart  

16 Spekulatius Kekse
10 Vollkorn Butterkekse
80 g Butter
1 EL Zucker
1 TL Lebkuchengewürz
225 g Frischkäse
1 TL Lebkuchengewürz
375 g/3 Becher Crème double (alternativ Schlagsahne)
30 g Zucker
6 Spekulatius Kekse


Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Die Spekulatius- und Vollkornkekse in einer Küchenmaschine 1-2 Minuten auf voller Stufe zerkleinern bis ihr gleichgroße Krümel habt. Die Butter schmelzen und mit einem Löffel Zucker und 1 Teelöffel Lebkuchengewürz zu den Krümeln geben und erneut mit der Küchenmaschine gut vermengen. Die klebrige Krümel-Masse nun in eine Tart-Form und gleichmäßig am Boden verteilen und einen Rand formen.

Den Tart-Boden nun für circa 10-12 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und komplett abkühlen lassen.

In einer Schüssel den Frischkäse mit dem Lebkuchengewürz cremig schlagen. Die Crème double mit dem Zucker in einer extra Schüssel steif schlagen. Ich habe die Tart einmal mit Schlagsahne und einmal mit Crème double gemacht. Mit beidem ist er super gut gelungen, nur wird die Masse mit Crème double um einiges fester.



Die Frischkäse-Masse in die geschlagene Crème einrühren. Die restlichen 6 Spekulatius Kekse mit den Händen in die Creme bröseln und gut vermengen. 

Die Crème double-Masse nun auf den Spekulatius-Tart-Boden geben und für mindesten 1 Stunde oder länger in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit weiterem Lebkuchen Gewürz bestreuen. Fertig! 

Überraschend lecker und super fix gemacht! Perfekt für ein Last-Minute Dessert!

Happy Holidays ihr Lieben!
Nadine 

You Might Also Like

0 Kommentare

Popular Posts

Instagram