Große USA-Liebe in Bloggerhausen dazu ein paar Vanilla Peach Pie Scones

Freitag, September 09, 2016

Hallo ihr Lieben,

noch immer ruhig hier ich weiß, ABER ich habe eine gute Ausrede. Gefühlt ist die halbe Bloggerwelt aktuell in den Staaten unterwegs und ich verbringe meine ganze freie Zeit Snaps und Instas zu schauen und in Erinnerung und Vorfreude zu schwelgen. Ihr wollt auch bisschen live mit auf Reisen gehen, dann meldet euch auf jeden Fall bei Snapchat an (solltet ihr da noch nicht sein) und folgt mal den ganzen Ladies hier. Auf Instagram findet ihr auch Bilder und ein paar "live-Berichte" aber auf Snapchat passiert auf jeden Fall mehr.

Vanilla Peach Pie Scones

So seid ihr bereit? Die liebe Jana von www.nom-noms.de/ aktuell bereits wieder in D auf Snapchat noch in New York, Kanada habt ihr leider schon verpasst, dafür findet ihr noch tolle Bilder auf Instagram.
Insta: @nomnoms_jana
Snapchat: redweirdrose

Mandy! Mandy von http://travelroads.de/ ist nun aktuell 3 Wochen auf einem Roadtrip alleine in Kalifornien unterwegs und leider reist sie am 23.9. ab wenn ich dort ankomme. Sonst hätten wir uns mal im wahren Leben in den Staaten treffen können, wenn es in Deutschland schon nicht klappt. :) Sie ist hauptsächlich auf Instagram und Instagram Stories unterwegs.
Insta: @travelroads

Die liebe Denise von http://foodlovin.de sitzt in den Moment, in dem ich das hier tippe im Flugzeug nach Los Angeles. Auch auf ihre Snaps freue ich mich schon riesig, denn vielleicht entdeckt sie ja was nettes, wo ich dann gleich auch mal hin kann. Am besten live auf Snapchat aber sicher auch das eine oder andere Bild auf Instagram.
Insta: @_deniserenee_
Snapchat: denisereneee

Als nächstes Sonja, von http://www.gingerinthebasement.at/. Sonja habe ich in Salzburg bei Salt and the City kennengelernt. Sie ist auch öfter mal über dem großen Teich drüben und aktuell eben in San Francisco. Schaut mal auf Snapchat vorbei: 
Insta: gingerinthebasement
Snapchat: gingerbasement

Nun zu Miri von http://www.mirisjahrbuch.com/, sie ist inzwischen seit einem Tag zurück und auf Snapchat gibt es bei ihr leider keine live USA Berichte mehr, dafür vieles anderes. Allerdings auf Instagram und auf ihrem Blog findet ihr tolle Bilder und Berichte über ihren Trip. Sie hat ja tatsächlich während ihrer Reise gebloggt! Finde ich ja total doof! #ichwilldasauch! Bin allerdings dann immer zu faul und zu erledigt. Wie macht man das liebe Miri? :)
Insta: @mirisjahrbuch
Snapchat: mirisjahrbuch

Christine von http://trickytine.com/ ist noch in den Staaten und aktuell auf dem Weg nach San Francisco. Christine habe ich leider persönlich noch nicht kennengelert, auch wenn Sie eigentlich aus Stuttgart kommt. Aber ihre Bilder auf Instagram vom Burning Man sind der Wahnsinn.
Insta: @trickytine 

Ab 23. September dürft ihr auch gerne wieder mir auf Snapchat folgen. 3 Wochen Roadtrip an der Westküste. Der Flug geht erstmal nach Vegas...dann geht es weiter. Einige haben ja auch meinen Südstaaten Roadtrip im Juni schon verfolgt und es gibt auch davon noch so viel was ich euch erzählen möchte. Oh, je.. ich muss mal ne ganze Weile kein Urlaub machen, dass ich zum Schreiben komme. :)

Bei Snapchat findet ihr mich wie auch auf Instagram unter dipitserenity, oder so:



Das sind aktuell alle mir Bekannten. Gibt es noch mehr? Her mit den Accounts. Als Snack dazu empfehle ich euch meine

Vanille Pfirsich Scones

Vanille Peach Pie Scones


300 g Mehl (Typ 550)
60 g brauner Zucker
1 EL Weinstein-Backpulver
1/2 TL Salz
125 g Butter (kalt)
1 Ei
60 g Sahne
75 g Schmand
2 TL Vanille Extrakt
1 großen Pfirsich
20 g Mandelblättchen

Vanille Glaze

65 g Puderzucker
1 EL Vanille Extrakt
1-2 EL Sahne

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. In einer Schüssel das Mehl mit dem Zucker, Backpulver und Salz vermengen.

Die kalte Butter nun würfeln und in die Mehlmasse geben. Mit der Gabel oder einem Teigmischer die Mehlmasse mit der Butter vermengen bis die Masse krümelig wird.

Den Pfirsich würfeln. Gerne könnt ihr ihn zuvor auch schälen. Einfach die Schale anritzen und ganz kurz in kochendes Wasser legen, dann bekommt ihr die Schale super ab. 

Die flüssigen Zutaten wie Sahne, Schmand, Vanille Extrakt und Ei in einer Schüssel vermengen und in die Mehl-Masse geben. Alles nur so lange mit einem Kochlöffel mischen bis kein Mehl mehr zu sehen ist. Den Pfirsich und die Mandelblättchen kurz einarbeiten und die Masse auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben. Den noch klebrigen Teig zu einer runden Scheibe formen. Etwas größer als ein Teller. Die Scheibe darf ruhig circa 3 cm dick sein.

Vanille Pfirsich Scones

Wie einen Kuchen anschneiden und die "Kuchenstückchen", ergibt circa 6-8 Stücke, auf dem Backblech platzieren.

Die Sconse leicht mit etwas Sahne bestreichen und im vorgeheizten Backofen für circa 15-18 Minuten golden backen. Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Nach circa 20 Minuten könnt ihr die Glasur vorbereiten.

Den Puderzucker mit dem Vanille Extrakt und der Sahne vermengen und über die noch etwas warmen Scones geben und genießen.

Have a good one!
Nadine

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Mhh die Scones sehen so lecker aus!Ich liebe Scones, habe sie aber leider schon länger nicht mehr gebacken!Danke für die Erinnerung, dass muss ich schleunigst ändern;)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die vielen Links. Ein paar waren mir entgangen und trotz Berlin habe ich Snapchat wieder deinstalliert. Ich starte einen neuen Versuch, sobald ich ein neues Smartphone habe...

    So lange findest Du mich auf Instagram als bspielwiese. Gerade per WLAN aus dem Flieger nach San Francisco. Geht aber noch weiter. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Und Deine Cream Scones darf ich gar nicht genauer anschauen. Die sehen genial aus. Davon hätte ich jetzt gerne eins. Oder zwei. :-)

    AntwortenLöschen