Schmand Rhabarber-Apfel Kuchen

April 26, 2016

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder #ichbacksmir-Zeit. Ich habe die letzten beiden Male geschwänzt weil ich zu unkreativ für ein passendes Rezept und dazu noch ziemlich eingespannt im Leben 1.0 und 2.0 war.

Schmand Rhabarber-Apfel Kuchen - #ichbacksmir

Das Thema das Clara in diesem Monat vorgegeben hat, lautet: Unterwegs! Clara hat es damit begründet, dass das Wetter wärmer und besser wird und man aus dem Grund wieder mehr unterwegs sein kann. Im Grunde hat Sie ja auch recht, wer konnte auch mit diesem Wintereinbruch und Neuschnee Ende April rechnen? Da möchte ich meine Kuchen nicht unterwegs schnabulieren, sondern lieber neben meinem Ofen auf der Couch, eingemummelt in eine Decke mit einer heißen Schokolade. :)

Aber wir wissen ja alle...der Sommer ...ok wir sollten mit Frühling anfangen..steht in den Startlöchern. Jetzt müssen wir nur noch die ganzen Tief-Wetterlagen vertreiben. Wenn es los geht, dann seid ihr mit dem leckeren Schmand Rhabarber-Apfel Kuchen voll gerüstet, da er saftig, lecker, gut zum "Einpacken" ist und perfekt um ihn aus der Hand zu essen. Ganz ohne Kokolores eben. Was will man mehr?! :)

Schmand Rhabarber-Apfel Kuchen - dipitserenity

Schmand Rhabarber-Apfel Kuchen

300 g Mehl
1 Prise Salz
3 TL Zimt
1 Prise Muskat
1 TL Backpulver
1 TL Natron
125 g Butter, Zimmertemperatur
150 g Zucker
1 TL Vanille Extrakt
2 große Eier
225 g Schmand
2 mittelgroße Äpfel, geraspelt
2 mittelgroße Stangen Rhabarber
100 g brauner Zucker


Den Ofen auf 175 °C vorheizten. Eine Backform fetten und mehlen. Die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermengen und beiseite stellen.

Die weiche Butter und Zucker fluffig schlagen, ein Ei nach dem anderen hinzugeben und gut verrühren. Die Vanille und den Schmand zu der Ei-Masse geben und ebenfalls gut vermengen. Den Apfel raspeln, den Rhabarber schälen und in dünne Scheiben schneiden. 

Schmand Rhabarber-Apfel Kuchen


Nun die trockenen Zutaten in die Masse sieben und nur so lange rühren bis das Mehl gerade so untergerührt ist. Den Apfel und den Rhabarber dazu geben und gleichmäßig untermischen.

Die Masse in die Backform geben  und mit dem braunen Zucker bestreuen. Den Kuchen für 50 - 60 Minuten backen. Mit einem Stäbchentest prüfen ob der Kuchen durchgebacken ist, aber Achtung, der Kuchen ist von "Natur aus" ziemlich feucht.

Den Kuchen in der Backform circa 20 Minuten abkühlen lassen, man kann ihn sowohl warm als auch kalt servieren.

Ich habe ihn in vielen kleinen Kuchenformen für knapp 30 Minuten gebacken. So ist es natürlich noch idealer für "unterwegs" denn man braucht noch nicht einmal ein Messer. Ihr könnt ihn natürlich auch in einer "normalen" Backform backen, dann ist die Backzeit wie oben angegeben bei 50-60 Minuten.

Sobald also der Frühling kommt, den Schmand Rhabarber-Apfel Kuchen backen, raus in die Natur und jede Minute genießen. :)

Have a good one!
Nadine

Schmand Rhabarber-Apfel Kuchen


You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Gott ist der Kuchen süß!! Und lecker klingt er auch... Mjam!
    Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank Ina! :) Und er ist lecker....so lecker das er im Moment noch einmal im Ofen bäckt. :D

      Hab einen schönen Sonntag
      Nadine

      Löschen
  2. Liebe Nadine!

    Deine Mini-Kuchen sehen super aus!
    Da kann man ja nur noch auf steigende Temperaturen hoffen!

    Liebste Grüße, Claretti

    AntwortenLöschen