Blueberry-Cheesecake Coffee Bread

Februar 19, 2016

Hallo ihr Lieben,

also mir reicht es so langsam mit dem Winter und dem Grau. Ich will Frühling, Früchte und Farben. Kurz bevor es mit dem Frühling los geht, hat man immer das Gefühl, man erlebt es nicht mehr. So geht es mir auch meist vor dem Urlaub, die letzten Tage bevor es los geht sind sooo uuuunendlich. Heute hat hier ja wenigstens mal wieder die Sonne geschienen und ich habe ein paar Tülpchen auch dem Tisch stehen, das wird.

Egal wie, da müssen wir noch ein paar Wochen durch. Bis dahin hilft nur Kuchen! :) Heute habe ich einen leckeren Heidelbeer-Zopf für euch.

Blueberry-Cheesecake Coffee Bread

Blueberry-Cheesecake Coffee Bread

Für den Zopf:


75 ml warmes Wasser
1/2 Würfel Hefe
3 EL Zucker
200 g Creme Fraiche
1 TL Salz
1/2 TL Kardamom (gemahlen)
500 g Mehl (Typ 550)
85 g Butter (Raumtemperatur)
1 Eigelb (groß)
etwas Öl

Für die Füllung:

circa 300 g Heidelbeer-Marmelade (alternativ: Lieblings-Marmelade)
1/2 - 1 TL Kardamom (gemahlen)
25 g Mehl

175 g Frischkäse
100 g Mascarpone
50 g Zucker
1 Prise Salz
25 g Mehl
1 großes Ei

Mandelsplitter oder Mandelblättchen
1 EL Milch
1 Eiweiß

Blueberry-Cheesecake Coffee Bread

In einer kleinen Schüssel die Hefe und den Zucker im warmen Wasser auflösen und für circa 10 Minuten abgedeckt stehen lassen. In einer Rührschüssel Salz, Kardamom, Eigelb und die Creme Fraiche geben, bei mittlerer Stufe mixen. Die Hefemischung hinzugeben kurz weiter rühren. Abwechselnd nun das Mehl und die weiche Butter hinzugeben und gut verkneten. Der Teig ist recht feucht, nachdem ihr das ganze Mehl hinzu gegeben habt, sollte er sich von der Schüssel lösen, jedoch auch nicht zu trocken sein.

Den Teig ruhig für einige Minuten mit der Hand oder der Küchenmaschine gut durchkneten, aus der Schüssel nehmen und die Schüssel ein wenig einmehlen. Nun den Teig zurück in die Schüssel geben und für gut 60 - 80 Minuten gehen lassen.

Zwischenzeitlich die Füllung vorbereiten. Als Erstes die Heidelbeermarmelade mit dem Kardamom und dem Mehl (25 g) gut mixen.

In einer weiteren Schüssel die restlichen Zutaten (Frischkäse, Mascarpone Zucker, Salz, Ei und das Mehl (25 g)) mit einem Handrührer mischen.

Blueberry-Cheesecake Coffee Bread

Nachdem der Teig gegangen ist, ihn in 2 Hälften teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu je circa 25 x 40 cm große Fläche ausrollen. Den Teig nach dem Ausrollen am besten gleich auf ein Backpapier legen, so dass ihr später den Zopf mit dem Backpapier nur noch auf das Backblech ziehen könnt. Der Länge nach in der Mitte des ausgerollten Teiges die Hälfte der Frischkäse Masse streichen. Auf die Frischkäse Masse wiederum die Hälfte der Marmelade geben. Den Teig rechts und links von der Frischkäse Masse vorsichtig in Streifen schneiden und abwechselnd von links und rechts einklappen. Die Enden überlappen immer wieder. Den Ofen auf 175 °Grad vorheizen.

Das ganze mit der 2. Teighälfte wiederholen. Die fertig geflochtenen Zöpfe nochmals abgedeckt
20-30 Minuten gehen lassen. Anschließend das Eiweiß mit der Milch verquirlen und den Zopf damit einpinseln. Mit Mandeln bestreuen und für circa 25-30 Minuten backen bis der Zopf goldbraun wird. Den Zopf aus dem Ofen nehmen, 10 Minuten ruhen lassen und anschließend auf einem großen Kuchengitter vollends auskühlen lassen.

Schmeckt großartig, auch noch am nächsten Tag. Da ist er dann richtig schön durchgezogen.

Have a good one
Nadine


You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Das Rezept hört sich echt lecker an. Und Frühling, Sonne und Farben bräuchte ich langsam auch ganz dringend. Werde mir das Rezept auf alle Fälle auf die "to bake Liste" setzen. Übrigens finde ich auch deine Fotos echt super!
    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sarah,

    herzlichen Dank für deine lieben Worte! Freut mich sehr.

    Lass mich gerne wissen, wie er dir geschmeckt hat. :)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nadine,

    was für ein waaaahnsinns Rezept. Ich bin ganz verliebt! :)
    Und ja, mit dem Frühling hast du vollkommen Recht. Wenn es noch einmal schneit, drehe ich hier durch! :D
    Tulpen auf dem Tisch lassen doch gleich das Wetter vergessen. :)

    Lieben Gruß,
    Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alex,

      danke für deinen lieben Kommentar.
      Die Tulpen stehen zwar, aber mit dem Schnee,...dass hat noch nicht geklappt. Es gilt weiter durchzuhalten. :-/ ;-)

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen