Winterlicher Cranberry White Chocolate Buttercream Cake

Sonntag, Januar 10, 2016

Hallo ihr Lieben,

das ganze Weihnachts- und Silvester-Spektakel ist nun wieder um und langsam aber sicher kehren alle wieder in den Alltag zurück. Bei mir fängt jetzt meist der Winterblues an, da ich es kaum erwarten kann, dass die Tage wieder heller werden und die Natur wieder etwas mehr Farbe erhält. Den Leuten in meiner Umgebung geht es meist auch so, alle sind von der Dunkelheit genervt, allerdings dürfen wir uns nun wöchentlich auf 11 Minuten mehr Licht freuen.

Winterlicher Cranberry White Chocolate Buttercream Cake

Statt Licht hilft aber auch hin und wieder Schokolade. Heute habe ich nochmal ein Cranberry-Törtchen für euch, ein Cranberry Törtchen mit weißer Schokoladen Buttercreme und ja es schmeckt so lecker wie es klingt.

Cranberry White Chocolate Buttercream Cake

Cranberry White Chocolate Buttercream Cake

Teig

450 g Mehl (Typ 405)
1 EL Backpulver
1 TL Salz
240 g Butter (Raumthemperatur)
300 g Zucker
3 Eier
200 ml Buttermilch
50 ml Sahne
2 TL Vanilla Extract
200 g Cranberries
100 g weiße Schokolade, gehackt

Buttercreme

250 g Butter
1 TL Salz
1 TL Vanilla Extract
300 g Puderzucker
120 g weiße Schokolade, geschmolzen
75 ml Sahne

Glittered Cranberries

100 g Cranberries
120 ml Wasser
120 g brauner Zucker
100 g Zucker

Cranberries und weiße Schokolade in einem luftigen Teig vereint.

Den Ofen auf 175 Grad vorheizen. 3 kleine Backformen vorbereiten. Mit Backpapier bespannen, den Rand fetten und leicht einmehlen. Da ich nur eine kleine Backform (16 cm) habe, backe ich die Böden nacheinander.

In einer großen Schüssel die trockenen Zutaten wie Mehl, Backpulver und Salz vermengen. In einer weiteren Schüssel die Butter circa 3-5 Minuten schaumig schlagen. Nun den Zucker und den Vanille Extract hinzufügen und weiter rühren bis eine fluffige weiße Masse entsteht, langsam ein Ei nach dem anderen einrühren. Nach jedem Ei so lange rühren bis alles gut vermengt ist. Darauf achten das auch die Buttermasse vom Rand  der Schüssel mit vermengt wird. Nun kann in 3 Schritten jeweils das Mehl, die Buttermilch und die Sahne dazugefügt werden.
Die Cranberries klein schneiden und in den Teig rühren. Den Teig in die Backformen füllen und  circa 30-40 Minuten backen. Bevor der Kuchen aus dem Ofen geholt wird den Stäbchentest machen. Circa 10 Minuten abkühlen lassen aus der Form lösen und das ganze noch 2x wiederholen.

Für die Buttercreme die weiße Schokolade in der Sahne schmelzen und etwas abkühlen lassen. In einer großen Schüssel die Butter mit dem Vanille Extract und dem Salz cremig schlagen, den Puderzucker dazugeben und schaumig schlagen. Auch hier wieder sicher gehen, dass ihr die Butter vom Rand runterschabt. Nun die Schokolade langsam und stetig in die Masse rühren.

Winterliche Cranberry Torte mit weißer Schokolade und Buttercreme

Für die gefrosteten Cranberries  den braunen Zucker mit dem Wasser in einem Topf schmelzen. Die Cranberries mit dem flüssigen Zuckerwasser für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Dies könnt ihr aber auch schon am Tag zuvor erledigen. Nun die Cranberries in ein Sieb abseihen, sofort in Zucker wälzen und am besten auf etwas Backpapier trocknen lassen.

Den ersten Boden auf einer Tortenplatte anrichten mit Buttercreme bestreichen und den Vorgang mit dem 2 Boden wiederholen. Anschließen den 3. Boden als Deckel verwenden und die komplette Torte mit der Buttercreme eindecken und mit den Cranberries und etwas Rosmarin garnieren.

Habt einen schönen Sonntag. 

Have a good one
Nadine

Cranberries  - dipitserenity

You Might Also Like

0 Kommentare