Tequila-Key Lime Meringue Pie

Dezember 03, 2015

Hallo ihr Lieben,

es ist soweit, es geht für mich zurück nach Deutschland. Ich muss dazusagen seit ich ein Jahr in Kanada gelebt habe, sehe ich Deutschland mit anderen Augen und lebe gerne dort. Jedoch nach so einem Urlaub ist es für mich immer hart wieder in den Alltag zurück zu kehren. Auch wenn ich viel habe auf das ich mich in Deutschland freuen kann, aber dort ist es Winter! *mitleidigdaherschau*

Tequila-Key Lime Pie


Hilft alles nichts. Als Abschied habe ich einen Tequila-Key Lime Meringe Pie für euch. Noch etwas Sonne und Farbe für euch in Deutschland während ich meine letzten Stunden hier in Florida genieße oder auch schon im Flugzeug sitze.

Tequila-Key Lime Meringue Pie


Tequila-Key Lime Meringue Pie

18 Butterkekse
85 g Butter
60 g Zucker
1 TL Zimt, gemahlen
1/4 TL Salz

8 Eigelb
400 ml gesüßte Kondensmilch (z. B. Milchmädchen)
400 ml Kondensmilch
175 ml Limettensaft
2 TL Limettenschale, geraspelt
2-4 cl Tequila

3 EL kaltes Wasser
1 1/2 EL Speisestärke
150 ml kochendes Wasser
4 Eiweiß
1 1/2 TL Weinsteinback
180 g Zucker
1 1/2 TL Vanilla Extract
1 Prise Salz

Den Ofen auf 175 Grad vorheizen. Die Butterkekse in einem Gefrierbeutel zerkleinern. Die Butterkekskrümel, Butter, Zucker, Zimt und Salz zusammenrühren und in eine Pie-Form geben. Den Boden und den Rand ausarbeiten. Den Boden für 15 Minuten backen und anschließend für circa 30 Minuten abkühlen lassen.

Zwischenzeitlich Eigelb, Kondensmilch, Limettensaft, Limettenschale mischen und den Tequila in einer Schüssel vermengen und in die Pie-Form über die Pie-Kruste geben und erneut für 25 Minuten backen. Anschließend für circa 1 Stunde abkühlen lassen.

Wären der Pie abkühlt nun die Meringue vorbereiten. In einem Topf 3 EL kaltes Wasser mit der Speisestärke verrühren, wenn die Speisestärke komplett aufgelöst ist, dass kochende Wasser unter ständigem Rühren hinzugeben und bei mittlerer Hitze bis zu einer Minute köcheln lassen bis die Masse gelartig wird. Von der Herdplatte nehmen und abkühlen lassen.

Nun die 4 Eiweiß mit dem Weinstein am besten in einer Küchenmaschine bei mittlerer Stufe schaumig schlagen. Den Zucker einrieseln lassen bis das Eiweiß glänzt und steif wird. Anschließend langsam das Vanilla Extract und das Salz einrühren und ganz zum Schluss die flüssige erkaltete Speisestärke. Für circa 3 Minuten weiterrühren.

Die Merinque nun auf den kalten Pie geben und bei 190 Grad im vorgeheizten Backofen für 8-10 Minuten goldbraun backen. Den Pie abkühlen lassen und bei Zimmertemperatur servieren. Gerne aber auch für einige Stunden im Kühlschrank aufbewahren.

Tequila-Key Lime Meringue Pie -  no-gallery


Der Kuchen ist was für echte Süßschnäbel. 

Für die Deko habe ich von no-gallery diese wundervolle Palme und den Flamingo zur Verfügung gestellt bekommen. Ich liebe Flamingos und Palmen und auf der Tendence sind mir die beiden gleich ins Auge gestochen. Die werden bei mir jetzt das ganze Jahr über stehen. Zur Erinnerung, dass der Sommer zurück kommt. :) Wenn ihr mögt schaut mal vorbei, die haben ganz wundervoll gestaltete Symbole und Texte.

Genießt die Beinfreiheit! (Grüße aus dem Flugzeug) ;)

Have a good one
Nadine

Tequila-Key Lime Meringue Pie / no-gallery
Tequila-Key Lime Meringue Pie

You Might Also Like

0 Kommentare