Holiday Morning Cinnamon Rolls

Dezember 24, 2015

Happy Holidays!

Ich wünsche euch und euren Lieben wundervolle Weihnachten. Ist es nicht traumhaft, wenn etwas im Ofen backt und das ganze Haus riecht nach frisch gebackenen zimtigen Holiday Morning Cinnamon Roll die gleich zum Frühstück noch warm serviert werden können? Klingt das nicht himmlisch? Hier habe ich das Rezept für die unheimlich leckeren und gut duftenden

Frühstücks Zimtschnecken mit Pecannüssen

Holiday Morning Cinnamon Rolls

1 Würfel Hefe
60 ml warmes Wasser
125 g Zucker + 1 EL
150 g Butter, zimmerwarm
1 TL Salz
3 Eier
250 ml Milch
1 TL frischen Zitronensaft
1 KG Mehl (Typ 405)
1/4 TL Muskat

125 g Butter, zerlassen
50 g brauner Zucker
1 TL Zimt
100 g Pecannüsse gehackt

100 g Frischkäse
30 g Butter, zimmerwarm
250 g Puderzucker

Die Hefe in das warme Wasser bröseln und umrühren bis sich die Hefe aufgelöst hat. 1 EL Zucker  unterrühren und für 10 Minuten abgedeckt ruhen lassen. 150 g Butter mit einem Rührgerät schaumig schlagen. Den Zucker und das Salz einrühren und bei mittlerer Stufe weiter rühren bis alles luftig geschlagen ist. Nun die Eier, Milch und den Zitronensaft und die Hefe der Buttermasse beigeben und gut vermengen.



Holiday Morning Cinnamon Rolls

In einer weiteren Schüssel das Mehl mit dem Muskat mischen und der Buttermasse langsam zugeben bis alles verknetet ist. Nun eine Arbeitsfläche bemehlen, den Teig darauf geben und nochmals alles mit der Hand einige Minuten kneten bis der Teig glatt und geschmeidig ist. In eine leicht gefettete Schüssel an einem warmen Ort für circa 1 Stunde gehen lassen oder bis der Teig zur doppelten Menge aufgegangen ist.

Die 125 g Butter zerlassen mit dem braunen Zucker und dem Zimt mischen. Nachdem der Teig gegangen ist erneut auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und auf 40x30 cm ausrollen. Den ausgerollten Teig nun mit der Zimt-Buttermasse bestreichen. Die gehackten Pecannüsse darauf verteilen und den Teig der Länge nach einrollen, dass eine große straffe Rolle entsteht. Das ganze in circa 16 gleichgroße Stücke schneiden, je nachdem wie groß ihr sie haben möchtet. Eine Form leicht fetten, die Zimtschnecken hineinlegen und erneut für circa 20 Minuten gehen lassen. Den Ofen in der Zeit auf 175 °C vorheizen.

Die Holiday Morning Cinnamon Rolls für circa 20 Minuten backen bis sie goldbraun sind. Während die Zimtschnecken backen, das Icing vorbereiten. Die Butter mit dem Frischkäse cremig rühren und anschließend den Puderzucker bei mittlerer Stufe einrühren. Wenn die Rolls aus dem Ofen kommen für einige Minuten abkühlen lassen und das Icing nun darauf verteilen. Am besten warm servieren.




Holiday Morning Cinnamon Rolls / Zimtschnecke


Ein perfektes Frühstück für einen Weihnachtsmorgen an dem eh alles entschleunigt ist wie ich finde.

Habt noch ein paar schöne besinnliche Tage.

Have a good one

Nadine

Freundlicherweise wurde mir die Tarte-Form von Staub/Zwilling J.A. Henckels AG kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Text spiegelt meine eigene Meinung wieder und wurde von mir persönlich verfasst.

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Hier schneit es seit heute pausenlos und ich habe jetzt sooo Lust, die ganze Wohnung mit dem Hefe-Zimt-Duft zu füllen! Das geht nämlich auch nach Weihnachten noch super ;-) Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Miriam,

    :D da hast du sowas von Recht! Hab Sie grade gestern nochmal fürs Büro gebacken und hatte heute auch noch ein paar übrig. Dieses mal habe ich noch ein paar Äpfel dazu gegeben. Auch sehr lecker. ;)

    Lass Sie dir schmecken. :)

    Liebe Grüße Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Noch besser, wenn man das Rezept gar nicht benötigt, weil man die fertige Roll geliefert kriegt! ;)
    Danke, war sehr lecker!
    Ein schönes Wochenende dir!
    Lu

    AntwortenLöschen