Yummy S’Mores Popsicles!

Montag, August 10, 2015

Hallo ihr Lieben,

habt ihr auch dieses wundervolle heiße Sommerwochenende genossen? Es soll ja die ganze Woche noch so tolles Wetter geben, da benötigt man hin und wieder etwas Abkühlung. Da heute in den Staaten national S'Mores-Day ist, dachte ich, ich zaubere euch ein paar S’Mores Popsicles.

  
Schoko Eis am Stiel mit Marshmallows


Nachdem ich in letzter Zeit mit so vielen Popsicles in allen Variationen und Formen auf verschiedenen Blogs gelüstig gemacht wurde, habe ich für euch heute super schokoladige und leckere S’Mores Popsicles.

S’Mores sind Graham Cracker mit Schokolade und in der Mitte ein über dem Lagerfeuer geröstetes Marshmallow. Die perfekt Leckerei für einen Campingausflug oder als Nachtisch für euer BBQ. Graham Cracker haben Ähnlichkeit mit unseren Vollkornbutter-Keksen. Man könnte sicher behaupten, dass S’Mores inzwischen schon zu den amerikanischen Grundnahrungsmitteln zählen.

Schokoladen-Marshmallows-Eis

S’Mores Popsicles


500 ml Milch
25 g Kakao-Pulver
2 EL Maisstärke
75 g Zucker
100 g Schokolade
1 TL Vanilla Extract
1 Hand voll Mini-Marshmallows
50 g Butter

Die Eisformen vorbereiten. 50 g der Schokolade in kleine Stücke schneiden/hacken. 10 Butterkekse in einem Beutel zerdrücken. Die Milch mit dem Kakao-Pulver zum Kochen bringen und 50 g der Schokolade in die Milch geben und unter ständigem rühren schmelzen lassen. Die Maisstärke in 2 EL kalter Milch anrühren und in die Schokoladenmilch geben. Achtung, das Ganze wird sofort dickflüssig. Immer weiter rühren nochmal kurz aufkochen und vom Herd nehmen.

Nun 20 g Butter sowie den Vanilla Extract in den Pudding rühren bis die Butter geschmolzen und alles gut vermischt ist.

S’Mores Eis am Stiel



Anschließend die Eisformen 1/4 befüllen und in die Gefriertruhe stellen. Die Marshmallows im Ofen bei schwacher Hitze oder mit einem Flambierbrenner rösten bis sie bräunlich sind. Die restliche Butter (30 g) schmelzen und mit den zerdrückten Butterkeksen vermengen.

Jetzt 3-4 Marshmallows, ein paar Schocksplitter und 1-2 TL von der Keks-Buttermasse in die Eisformen füllen. Alles mit einem Löffel oder Holzstab etwas in die bereits eingefüllte Schokolade drücken, dass es sich vermengt. Nun den Rest der Eisformen mit der Schokomasse befüllen. Ganz zum Schluss noch einmal 1-2 Marshmallows und etwas von den Keksen als Abschluss oben drauf geben. Nun für mehrere Stunden in die Gefriertruhe stellen und fertig ist das S’Mores-Eis.

Das Rezept habe ich auf einem amerikanischen Blog gefunden A Dash of Sanity und das musste natürlich gleich getestet werden.

S’Mores ice creme
S’Mores Popsicles





Ich wünsche euch eine wundervolle Woche!

Have a good one!
Nadine

You Might Also Like

0 Kommentare