Strawberry Rhubarb Scones with Lemon Glaze ala Donna Bell

Mittwoch, Mai 06, 2015

Hallo meine Lieben,

hach - ich ärgere mich! Ich ärgere mich darüber dass ich bis September letzten Jahres noch nichts von Donna Bell's Bake Shop in NYC wusste und dass ich im Juni '14 erst dort war. Der Bake Shop gehört unter anderem Pauley Perrette und DIE kennt und liebt ja wohl jeder. Die legendäre Abby Scuito aus der Serie NCIS. Mit von der Partie sind Darren Greenblatt und Mattew Sandusky, Freunde von Pauley Perrette.
 

Strawberry Rhubarb Scones with Lemon Glaze


Die drei entschieden, nachdem Pauley's Mutter 2002 an Brustkrebs gestorben war, in ihrem Gedenken den Bake Shop zu eröffnen. Pauley Perrete, erzählt in dem Buch, dass sie sich als Sie noch Kind war, daran erinnert, dass wohl immer etwas selbst gebackenes im Haus war. Ihre Mutter hatte wohl immer und ständig gebacken und an Familienurlauben mit Cousins und Cousinen am See, gab es Essen noch und nöcher. Ein Rezept daraus was mir besonders gut gefallen hat und was ich tatsächlich auch besonders lecker fand sind 

 Strawberry Rhubarb Scones with Lemon Glaze

Strawberry Rhubarb Scones with Lemon Glaze
Donna Bells Bake Shop, NYC

Ergibt circa 16 Scones

600 g Mehl (Typ 550)
200 g Zucker
1 EL Backpulver
1/2 TL Natron
230 g kalte Butter in kleinen Stücken
12 Erdbeeren
2 kl. Stange Rhabarber
160 ml Milch
120 ml Sahne
120 g Creme Fraiche
2 TL Vanilla Extrakt
250 g Erdbeermarmelade
250 g Puderzucker
5 EL frischer Zitronensaft


Gebt die trockenen Zutaten wie Mehl, Zucker, Backpulver, Natron alle in eine Schüssel und vermengt dies. Anschließend die Butter dazu geben und mit der Hand kneten. Da ich da selbst nicht so drauf stehe, habe ich es einfach circa 5-6 Minuten mit dem Knethaken geknetet bis sich alles etwas vermengt hat.
Die Erdbeeren waschen, trocknen und in Scheiben schneiden. Den Rhabarber schälen und in kleine Würfel schneiden. Alles in die Mehlmasse geben und unterheben.

Die Milch mit der Sahne und der Creme Fraiche verrühren und das Vanille Extrakt einrühren. Das Ganze dann ebenfalls in Mehlmasse geben und mit einem Holzlöffel nur so lange verrühren bis es eine Teigmasse gibt. Nicht zu lange rühren!
Den Teig halbieren und in Frischhaltefolie wickeln. Das ganze mindestens 2 Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen. Den Teig, wenn er kalt ist, platt drücken und Kuchenstücke daraus schneiden. Die Stücke auf das Backpapier in den bei 200 Grad vorgeheizten Backofen circa 15-18 Min. goldbraun backen.
Die Scones abkühlen lassen und je einem TL Erdbeermarmelade und einem TL Lemon Glaze (Puderzucker mit dem Zitronensaft anrühren) bestreichen.

OK, OK ich gebe zu den Rhabarber habe ich dazu gemogelt. Der ist im Original Rezept nicht dabei, aber ich fand es einfach passend.

Am nächsten Tag ziehen die Scones noch richtig schön durch. Wer das nicht mag, sollte diese am 1. Tag schon komplett verdrücken. Ich persönlich fand Sie am 2. Tag auch noch unglaublich lecker.


Donna Bells Bake Shop, NYC


Das Buch ist liebevolle mit vielen Erinnerungen gestaltet. Immer wieder erzählt einer der 3 wie sie sich kennengelernt haben und wie alles zustande kam und geben einen kleinen Einblick in die Bakery. Vermutlich hat man nachdem man das Buch gelesen hat und in den Shop geht, dass Gefühl zu Freunden nach Hause zu kommen. Also wirklich nett.


Erdbeer-Rhabarber Scones
Buchvorstellung Donna Bells - Pauley Perrette
Buchvorstellung Donna Bells - Pauley Perrette


Auch im Gegensatz zu dem Cover ist das Buch wie man vielleicht zuerst vermutet, nicht nur voll mit cremigen Buttertorten sondern mit interessantem "Anti-Buttercreme" Gebäck. Dinge wie..
  Cheddar Jalapeno Corn Bread Squares
Turtle Cupcakes
Bacon Blue Cheese Parsley Biscuits
Apple Sausage Muffins


Ja ihr lest richtig. Apfel und Würstchen!... so verrückt geht es im Buch weiter. Wie ihr auch seht, es sind nicht nur süße Rezepte im Buch. Demnächst muss ich mich mal über was deftiges hermachen.


Fazit! Beim nächsten New York Besuch, steht der Donna Bell's Bake Shop gaaanz oben auf der To-Do List. Geplant ist New York aktuell nicht, aber so was kann ja immer schnell gehen. :)

Bakery New York City - Donna Bell's Bake Shop
Erdbeer-Rhabarber Scones von Pauley Perrette


Das Büchlein gibt es momentan leider nur als englische Version, ob je eine deutsche Version zu haben sein wird, wage ich jedoch zu bezweifeln.


Erdbeer-Rhabarber Scones von Abby Scuito NCIS

Dadurch dass ich momentan aber immer mehr amerikanische Rezepte backe, finde ich die Cups/Spoon-Angaben gar nicht mehr so übel. Vor allem bin ich inzwischen durch American Heritage perfekt eingedeckt mit "Messbechern" Cups und Spoons. Also traut euch. :)

Oh und wenn ihr in nächster Zeit mal in NYC seid und im Donna Bell's Bake Shop, 301 W 49th St, New York, NY 10019 vorbei schaut, lasst mich doch wissen wir Ihr es fandet.

Have a good one
Nadine

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Wow, die sehen wirklich sehr lecker aus! Ich liebe Scones sowieso :-)
    Mein letztes Rezept ist allerdings nicht so gut gelungen, viel zu trocken. Aber das hier scheint mir das Gegenteil! :-)
    Liebe Grüße
    Nina
    www.schokolastig.wordpress.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina,

      dankeschön! ;) Freut mich das es dir gefällt. Ja trocken sind die für Scones wirklich nicht. Dazu das süß/saure Topping passt perfekt. Auch den Testessern (Kollegen) hat es geschmeckt. :D

      Liebe Grüße Nadine

      Löschen