Prinzessin Lilli und die Heinzelmännchen! #fbcr15

Sonntag, März 08, 2015

Heute wird es märchenhaft....

und genau so war es auf dem Foodblogger-Barcamp in Reutlingen.Taucht ein in die Geschichte von Prinzessin Lilli die Back-Fee und die cookingconcept Heinzelmännchen.

Es waren einmal circa 80 Foodblogger und Sponsoren in einem kleinen Städtchen namens Reutlingen in Baden Württemberg... Nein, Scherz!

Hier ein paar Einzelheiten zum heiß begehrten Foodblogger-Camp. Zu Lilli der Back-Fee und den Heinzelmännchen komme ich noch, aber zuerst erzähle ich euch was/wie das #fbc ist...

Dies war mein überhaupt erstes Foodblogger-Barcamp, zuvor habe ich schon viel gesehen, gelesen und gehört und dieses Mal wurde es tatsächlich wahr. Ich war eine der Glücklichen die eine Karte ergattert hatte, dank dem heißen Tipp von der lieben Silvia - Volle Lotte! Dankeschön! Das Camp war in nur 7 Minuten ausverkauft! Ihr seht also wie begehrt die Karten für das Camp von Jan sind. Ihr fragt euch was ein Foodblogger-Barcamp ist?! Wie hat es die liebe Mrs. Schabakery ausgedrückt:

Wie Ferienlager...mit ganz viel lecker Essen. ;) #treffer!

Circa 80 Blogger und Sponsoren waren für 2 Tage bei Markus im cooking concept in Reutlingen um in verschiedenen Sessions zusammen zu kochen und oder um ihr Wissen zu teilen. Auf 2 Etagen und mit 2 Küchen, vielen Herdplatten und gemütlichen Räumen gab es massenhaft Input für uns, im geistigen wie im physischen Sinne. #mampf Ihr müsst euch vorstellen, ständig lecker Düfte aus den Küchen oder von der BBQ-Terrasse mit den Jungs von Grillson. Überall wurde und konnte man immer etwas probieren und vor allem fotografieren. Foodblogger unter sich = #foodporn! ;)



Auch die kleine Lilli war mit anwesend und hat uns tatkräftig in den Sessions unterstützt und dass der Bericht für euch nicht ganz so trocken wird, habe ich hier das Rezept vom lieben Tobi - Der Kuchenbäcker für euch der eine wundervolle Session mit Simone von Villeroy&Boch gehalten hat: #lecker Schoko-Tassen-Kuchen mit Nuss Nougat-Füllung.

Ihr benötigt dazu (Zutaten unter den Bildern):

Double-Schoko-Nutella-Kuchen in the making
5 EL Mehl

Tassenkuchen mit Villeroy & Boch
1/4 TL Backpulver + 1 Prise Salz

Foodblogger Camp Reutlingen 2015


Backschule mit dem Kuchenbäcker
2 EL Kakaopulver



Backen Schritt für Schritt mit Lilli
2 EL Zucker
 Alles in einer großen Tasse vermengen und anschließend die restlichen Zutaten hinzufügen:

Prinzesinn Lilli die Back-Fee
6 – 6 1/2 EL Milch, 2 EL Raps- oder Sonnenblumenöl hinzufügen, bis es eine schöne Kuchenteig-Konsistenz hat.


Nutella-Tassen-Kuchen
Nun bei 900 Watt für 1 Minute und 10 Sekunden in die Mikrowelle.



Schoko-Tassenkuchen vom Kuchenbäcker
Schoko-Tassenkuchen mit flüssigem Nuss-Nougat-Kern

Das war...Tassenkuchen-Backen mit unserer Prinzessin Lilli die Back-Fee. ;) Ideal für eine kleine Kuchenpause im Büro, falls mal der Schoko-Heißhunger kommt. Das Original-Rezept findet Ihr beim Kuchenbäcker.

So nun weiter im Text....

Als ich wieder Zuhause war und ich alles habe Revue passieren lassen muss ich sagen, dass ich es einfach wahnsinnig toll fand. Nicht nur die wunderbare Unterstützung der Sponsoren die auch die Zeit aufgebracht haben, mit uns gekocht, gegrillt, getestet, gelacht und getrunken haben.... Nein! Auch Blogger die Sessions gehalten haben um Ihr Wissen über Reichweite, Speed, SocialMedia, Fotografie, Wild, Messerschärfen, Spritztechniken, Fondant und noch vieles mehr mit uns zuteilen, obwohl sicher im Nebenraum eine andere Session gehalten wurde, an denen Sie selbst gerne teilgenommen hätten. Nicht nur das, die meisten hatten dazu noch eine stundenlange Vorbereitung wie Backen, Eindecken, Einkaufen.

Hierzu möchte ich noch einmal

an alle sagen, die versucht haben mich ein bisschen "schlauer" zu machen. Leider gab es noch etliche Sessions an denen ich aus Zeitgründen nicht teilgenommen habe, hier bräuchte man nochmals circa 2 Wochenenden um alle die Themen nachzuholen, die ich verpasst habe, wie ....jede einzelne Grillsession, Sous Vide Garen, Schneidetechniken, Blog Marketing, Verlag-Infos.... ich könnte unendlich fortfahren.


Spritztechniken an Cupcakes und Torten
Spritztechniken mit Gyöngyi von Das Süße und der bittere Rest
Spätzle kochen mit Birkel und cookin.de
Spätzle kochen mit Birkel und cookin.de
Salbei-Spätzle mit Parmaschinken Rezept auf cookin.de

Wenn ihr noch mehr über andere Blogger erfahren möchtet die dabei waren und mehr Bericht lesen möchtet, sucht einfach bei Facebook unter dem Hashtag #fbcr15 oder bei Instagram/Twitter gibt es unter demselben Hashtag eine Menge wunderbare Eindrücke.

Toll fand ich ja auch die Idee mit den Lieblingstweets von wernerkochtwild.de...seht selbst.

Es war wundervoll, interessant, lustig, herzlich, lecker und so vieles mehr! Und es war sicher nicht mein letztes Food-Blogger Camp. #iminlove

Foodstyling und Foodphotographie #fbcr15
Foodstyling und Foodfotografie
BBQ mit den Jungs von Grillson
Grill, Smoker und Pizzaofen in einem dazu App-Steuerung. #wahnsinn

Oh und nun hätte ich fast vergessen die Geschichte von den Heinzelmännchen zu erzählen. Nochmal als kleine Erinnerung: Heinzelmännchen sind Hausgeister die nachts die Arbeit der Bürger erledigt haben, so die Sage. Heinzelmännchen gehören zur Gruppe der Wichtel, Kobolde und Zwerge. (Die Aussage finde ich ja besonders nett! Quelle: Wikipedia) Da die Heinzelmännchen dabei entdeckt wurden, verschwanden Sie für immer. ABER ich habe Sie wieder gefunden. Sie haben nun Ihr Zuhause im cookingconcept in Reutlingen. Immer nachdem wieder eine Gruppe Blogger in einer Küche gewütet hatte, stand plötzlich wieder ein fleißiges Helferchen - Charis, Eva oder der Azubi des Jahres Jan zur Seite und in null Komma nix war die Küche für die nächsten wieder blitze blank. So ging das 2 Tage lang. Immer wenn man sich umgedreht hatte, war wieder abgeräumt. Auch am Sonntag morgen 09:00 Uhr sah das Haus aus wie geleckt und war bereit das wir uns erneut darüber hermachen konnten. Aber Markus ließ sich auch von 70 Bloggern die in den Schränken und Küchen wüteten kein bisschen aus der Ruhe bringen. Toll! Auch hier vielen Dank!

Ein Dank auch noch einmal an die Organisatoren und Sponsoren die uns wären dessen unterstützt haben und für die tollen Geschenke die wir mit nach Hause nehmen durften. Toll fand ich auch das viele nicht nur Geschenke geschickt haben, sondern sich auch die Zeit genommen haben uns kennenzulernen und mit uns das Wochenende verbracht haben. Schön wars!

Peter von Schwarzwald-Miso
Auch dem Peter von Schwarzwald-Miso hat es geschmeckt. :)

Risotto kochen mit Kuhn Rikon und dem Hotpan
Risotto kochen mit dem Kuhn Rikon Hotpan Gourmettopf
Hier noch die Links einiger anderer Blogger die dabei waren und darüber berichtet haben.


Stay awesome
Nadine


You Might Also Like

4 Kommentare