Candy Cane Cookies

Dezember 07, 2014

Hallo meine Lieben,

wenn jemand bei mir das Wort Cookies erwähnt, denke ich sofort lächelnd an die Cookies die ich vor einem Jahr beim Check-In in Key West, Florida im DoubleTree Hilton probieren durfte. Die Hotelgruppe DoubleTree by Hilton verschenkt bereits seit 25 Jahren beim Check-In an Ihre Gäste warme Chocolate Chip Cookies. Laut Website bis zu 77.000 Stück am Tag. Wow!

Diese Cookies waren auf jeden Fall die leckersten Cookies an die ich mich je erinnern kann. Somit war es klar das ich diese für die Bahlsen Cookies Blog Academy backen möchte. Nur etwas abgewandelt eben.
Übrigens ein sehr gutes Rezept um es vorzubereiten, da der Teig über Nacht in den Kühlschrank muss. 


CANDY CANE Cookies 

Hershey´s Candy Cane Kisses Cookies

Zutaten für circa 20 Cookies: 


50 g Haferflocken
280 g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Salz
1/4 TL Zimt
200 g weiche Butter
150 g brauner Zucker
150 g Zucker 
1 Vanille-Schote
1/2 TL Zitronensaft
2 Eier
125 g Walnüsse
100 g Hershey´s Candy Cane Kisses
75 g weiße Kuvertüre

Die Haferflocken müsst ihr zuerst einmal in einem Mixer mahlen. Anschließend die zerkleinerten Haferflocken das Mehl, das Backpulver, das Salz und den Zimt zusammen in eine Schüssel geben und gut vermischen.

Die Hershey´s Candy Cane Kisses sowie die Kuvertüre hacken. Die Größe bleibt euch überlassen, je nachdem wie ihr es mögt. Ich habe alles auf "Schokotropfen" Größe gehackt.


Anschließend die weiche Butter, die 300 g Zucker die Vanille sowie den Zitronensaft mit dem Rührgerät in einer separaten Schüssel vermengen.  Die Eier dazu geben und alles so lange vermengen bis alles eine schöne homogene Masse wird.
Die trockenen Zutaten (Mehl, Haferflocken, ...) vorsichtig ein rühren bis alles gut vermischt ist.

Mit der Hand die Hershey´s Candy Cane Kisses, die Kuvertüre sowie die Nüsse unterrühren.

Den Teig über Nacht in Kühlschrank stellen.

Den Ofen auf 175 Grad vorheizen und den Teig am besten mit einem Eisportionirer in 5 cm Abständen auf dem Backpapier platzieren. Ich habe nie mehr als 9 Stück gemeinsam gebacken. Die Cookies ca. 15 Min. backen, bis sie außen schön goldbraun sind und innen noch soft.

In einer Schüssel kann man die Cookies gut aufbewahren damit sie soft bleiben.

Hershey´s Candy Cane Kisses


Kleine Anmerkung:
Ich weiß das es hier in Deutschland etwas schwieriger ist Hershey´s Candy Cane Kisses zu erhalten. Aber die Cookies sind wirklich lecker mit der weißen Schokolade und nur einen leichten minzigen Geschmack - jedoch nicht zu viel - perfekt eben. Vielleicht kennt ihr ja jemand der noch in die USA geht und euch diese mitbringen kann. Im Internet (unter zum Beispiel My US-Store) sind sie auch erhältlich jedoch bitte Versandkosten beachten. Vermutlich viel zu hoch falls ihr nur die Hershey's Kisses bestellt. Alternativ könnt ihr natürlich statt der Kisses nur weiße Kuvertüre, gehackte Schokoladen Mokka Bohnen (auch sehr lecker) oder Schokotropfen verwenden eventuell auch eure Lieblings-Schokolade gehackt. Die Schokotropfen selbst finde ich persönlich etwas langweilig und nicht so lecker.

Die Cookies waren auch die ersten, die ich in meiner Nigel-Nagel-Neuen Kitchen-Aid gerührt habe. #totalyinlove! Ich habe mir aus den USA eine in der Farbe Eisblau mitgebracht . Ich bin sehr glücklich.
In kürze werde ich euch etwas ausführlicher über meine Shopping Empfehlungen beim Black-Friday Sale in den USA berichten. Selbst die Americaner bleiben bei diesem Sale bis weit in die Nacht wach um die besten Schnäppchen zu ergattern.

Einen wundervollen 2. Advent wünsche ich noch.

Lot's of Love
Nadine

You Might Also Like

0 Kommentare