Bratapfel-Cupcakes

Freitag, Dezember 26, 2014



Halli hallo ihr Lieben,

nun ist Weihnachten auch schon fast um und wir sind vermutlich alle wohl genährt. Ich habe heute schon "Back-Verbot" erhalten.

Für den Heilig Abend hatte ich lecker Bratapfel Cupcakes gebacken. Hier möchte ich euch heute das Rezept verraten. Nussige, saftige Cupcakes mit Topping.

Zutaten für zwölf Cupcakes:

1 TL Zimt
1 kleiner Apfel
1 EL Mandelsplitter
2 Eier
100 g Zucker
100 ml Milch
100 ml Sonnenblumenöl
150 g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Spekulatius-Gewürz

Apfel schälen, würfeln und mit Zimt und Mandeln vermengen, optional ein Spritzer Zitrone dazu.
Eier mit Zucker etwa 5 Minuten schaumig rühren. Öl und Milch hinzugeben, Mehl mit Backpulver und Spekulatius-Gewürz vermengen und ebenfalls hinzugeben, so das alles vermengt ist, jedoch nicht mehr lange rühren wenn das Mehl hinzu gegeben wurde.
Teig in die Muffin Förmchen füllen und bei etwa 175 Grad Ober- Unterhitze ca. 20 Minuten backen.


Topping:

250 g Zucker
250 g Butter
450 g Frischkäse Doppelrahmstufe
1 Vanilleschote
Lebensmittelfarbe wenn erwünscht


 


Den Zucker und die Butter etwa 7 Minuten weiß schlagen, dann den Frischkäse und die Vanille hineingeben und gut unterrühren. Die Creme in einen Spritzbeutel geben und mit einer großen Tülle auf die Cupcakes spritzen. Falls das Topping schon zu flüssig/warm sein sollte, zuerst noch etwas in den Kühlschrank legen und erst dann auf die Cupcakes geben.

Nach belieben mit hübschem Topper oder Zuckerkram verzieren und genießen.

Bei mir gehen die Weihnachtfeiertage recht ruhig zu Ende. Und ich wurde reich mit super hübschen und ganz vielen Backbüchern beschenkt, auf das die KitchenAid glüht.

Morgen geht es dann erst mal zu einem Jungesellinenabschied ins Andrea Berg Hotel ich bin sehr SEHR gespannt.

Ich wünsche wundervolle Rest Weihnacht und ein erholsames Wochenende.

Stay merry - lots of Love
Nadine

You Might Also Like

0 Kommentare