Post aus meiner Küche *Picknick*

Sonntag, September 02, 2012

Sooo nun wäre es vollbracht. Und PUH garnicht so ohne. Aber schön wars und super viel Spaß hat es auch gemacht. Hier zeige ich euch was ich alles für meine Tauschpartnerin Manuela für PAMK zubereitet habe.

Melonade mit Vodka
Wassermelonen Limonade mit Vodka
Melonade - Wassermelone

Walnußbrot
Walnußbrot
Walnußbrot
Picknick - Walnußbrot
Picknickbrot

Tomaten-Pesto
Tomaten-Pesto
Tomaten Pesto
Aperol Spritz-Gelee mit Aprikosen
Aperol Spritz-Gelee mit Aprikosen
Aperol Spritz-Gelee mit Aprikosen

Kürbis-Apfel-Crumble
Kürbis-Apfel-Crumble
Kürbis-Apfel-Crumble

Post aus meiner Küche - Picknick
Post aus meiner Küche - Picknick

Post aus meiner Küche - Picknick

Post aus meiner Küche - Picknick
Und los ging es, auf die Reise...
Bin so gespannt was ich in meinem Paket finden werde.

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Oh das sieht wirklich super lecker aus! Und so hübsch verpackt. Bunt ist einfach meine Lieblingsfarbe. Mein absolutes Highlight die Brause-Ufos...

    AntwortenLöschen
  2. Wpw! Das sieht wunderwunderschön aus! Riesenkompliment von den drei Küchenpostmädels

    AntwortenLöschen
  3. Wow, echt ein tolles Päckchen hast du da gepackt! Das Rezept für das Aperol-Spritz-Gelee hab ich mir gleich mal notiert ;-)
    Süße Grüße,
    Carina

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Seite hast Du! Hab den "I <3 your blog" award an Dich weitergegeben und Dich auf meinem blog verlinkt.
    Liebe Grüße
    barbara
    http://dramaqueenatwork.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  5. Danke für deinen Kommentar :) das mit dem Fernweh kenn ich nur zu gut! Seit Australien würde ich gerne immer verreisen, aber leider kommen wir (nach Start meiner Selbstständigkeit und unserer großen Hochzeit) finanziell erst jetzt wieder dazu :)

    Ich kann jedem, der mit dem Gedanken spielt, sich selbstständig zu machen, nur raten, sich penibel mit dem Thema auseinanderzusetzen und für sich selbst zu entscheiden, ob man das (auch emotional) kann – wenn man seine Angst hinter sich lässt, kann einen diese Entscheidung wirklich sehr erfüllen.

    Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute!

    Liebe Grüße. Nadine

    AntwortenLöschen